Datenschutz

Allgemeine Datenschutzbestimmungen für die Nutzung der auf der Website date4sports.com angebotenen Dienste der Koodima UG (haftungsbeschränkt), Karlsbaderstr 138, 09456 Annaberg-Buchholz (nachfolgend „date4sports“ oder “wir“). Diese Datenschutzbestimmungen gelten für registrierte Nutzer („Kunden“ oder „Sie“); sie gelten in Teilen – soweit speziell genannt – auch für (nicht-registrierte) Besucher unserer Website („Besucher“) entsprechend. Die Datenschutzbestimmungen können jederzeit als PDF-Datei kostenlos herunterladen werden.

1. Grundsatz (gilt auch für Besucher)

1.1 Zur Erbringung der Dienste und Services durch date4sports ist es erforderlich, personenbezogene Daten des Kunden zu erheben.

1.2 date4sports bietet seinen Kunden einen Online-Service, durch den ein gemeinsamer Kontakt zwischen zwei oder mehreren Kunden ermöglicht wird. Dies erfordert die Erhebung von personenbezogenen Daten des Kunden, deren Verarbeitung und Weitergabe an Dritte. Personenbezogene Daten sind dabei Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Die Datenerhebung, die Datenverarbeitung und die Datenweitergabe sowie die Löschung der Daten richtet sich nach Maßgabe der geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

1.3 Hauptzweck beim Erheben personenbezogener Daten ist, dem Kunden eine sichere, reibungslose, effiziente und persönliche Nutzung des bzw. der Services von date4sports zu ermöglichen. Die personenbezogenen Daten der Kunden werden für Folgendes verwendet:

  • Erbringung der vom Kunden gewünschten Leistungen und des vom Kunden gewünschten Kundenservices;
  • Anpassung, Messung und Verbesserung der date4sports Leistungen, Inhalte und Werbeanzeigen;
  • Benachrichtigung von date4sports Leistungen, zielgerichtetes Marketing und Werbeangebote auch von Kooperationspartnern
  • von date4sports;
  • Zusendung von Marketingkommunikation;
  • Verhinderung, Aufdeckung und Untersuchung möglicherweise verbotener oder illegaler Aktivitäten und Durchsetzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von date4sports;
  • Beilegung von Streitigkeiten und Behebung von Problemen.

1.4 Ihre persönlichen Daten werden nur zu den oben genannten Zwecken verwendet, für die Sie uns Ihre Daten überlassen haben. und in dem zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen Umfang. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Verschwiegenheit und auf den Schutz überlassener personenbezogener Daten verpflichtet.

2. Registrierung

2.1 Bei der kostenlosen Registrierung wird der Kunde aufgefordert, bestimmte Mindestangaben zu machen, ohne die die Anmeldung nicht abgeschlossen werden kann. Zu diese Daten gehören:

  • vollständiger Name (Vor- und Zuname)
  • Geschlecht
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse
  • Postleitzahl
  • Interessen

2.2 Der Zugang zu date4sports erfolgt über die von dem Kunden angegebene E-Mail-Adresse und das von ihm ausgesuchte Passwort (sogenannte Zugangsdaten) oder über die Verwendung des Facebook-Accounts.

2.3 Bei jedem Zugriff auf die date4sports-Dienste werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internet-Browser übermittelt und in Protokolldateien, sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Diese Daten sind:

  • IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse) des zugreifenden Rechners
  • Nutzerkennung auf der date4sports-Plattform
  • Name der abgerufenen Seite
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • die Referrer-URL (Herkunfts-URL), von der der Nutzer auf die abgerufene Seite gekommen ist
  • Übertragene Datenmenge
  • Statusmeldung darüber, ob der Abruf erfolgreich war
  • Sitzungs-Identifikationsnummer
  • In den sogenannten Login-Datensätzen werden jedes Mal, wenn der Kunde sich ins Netzwerk einloggt, folgende Nutzungsdaten gespeichert:
  • Datum und Uhrzeit des Logins
  • Nutzerkennung auf der date4sports-Plattform
  • IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse)
  • Nummer der Session Cookies
  • Sitzungs-Identifikationsnummer
  • Sensible Daten i.S.d. ß 3 Nr. 9 BDSG erhebt date4sports nicht.

3. Datenverarbeitung und Datenweitergabe

3.1 date4sports prüft automatisiert die Angaben in Ihrem Profil und schlägt Ihnen ggf. eine Auswahl an passenden Sportpartnern (etwa gruppiert nach derselben Sportart) vor. Für alle angemeldeten Kunden sind diejenigen Daten Ihres date4sports-Profils sichtbar, die Sie dazu freigegeben haben.

3.2 date4sports ist berechtigt, die personenbezogenen Daten eines Kunden zu verarbeiten und zu nutzen sowie weiterzugeben, soweit date4sports nach den geltenden Gesetzen hierzu verpflichtet ist.

3.3 Bei date4sports findet kein Verkauf, Tausch oder sonstiger unautorisierter Gebrauch von persönlichen Daten statt. Auch gibt date4sports personenbezogene Daten von Kunden nicht an Dritte weiter, es sei denn, es besteht für date4sports eine gesetzliche Verpflichtung zur Herausgabe der Daten oder es handelt sich um externe Dienstleister (bspw. E-Mail- bzw. Newsletter-Versender), die im Namen und im Auftrag von date4sports Leistungen erbringen.

3.4 Nutzung personenbezogener Daten für Werbung

3.4.1 date4sports wird dem Kunden im Rahmen des Vertragsverhältnisses Produktinformationen zu date4sports zusenden. Newsletter sowie Informationen zu Produkten und Dienstleistungen von Partnerunternehmen werden an den Kunden versendet, sofern dieser dies ausdrücklich eingewilligt hat. Ist der Kunde nicht mehr mit der Zusendung einverstanden, kann er seine Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen und die Einstellung zu E-Mail-Zusendungen jederzeit im Bereich "Einstellungen" ändern.

3.4.2 date4sports strahlt darüber hinaus für Kunden bedarfsgerechte Werbung auf seiner Homepage aus. Für diese zielgruppenspezifische Werbung nutzt date4sports Teile der Kundendaten, um zu entscheiden, ob eine bestimmte Werbung angezeigt werden soll oder nicht. Die Auswahl von Zielgruppen für Werbeanzeigen erfolgt anonym. Wenn Werbetreibende die Zielgruppen für ihre Werbeanzeigen nach demografischen Daten auswählen, schaltet date4sports diese Werbeanzeigen automatisch für das entsprechende Publikum. date4sports-Werbekunden erhalten ausschließlich anonymisierte Datenberichte.

3.5 Verwendung von Analyseprogrammen

3.5.1 date4sports führt Analysen über das Verhalten seiner Kunden im Rahmen der Nutzung seines Service durch bzw. lässt diese durchführen. Zu diesem Zweck werden anonymisierte oder pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt. Die Erstellung der Nutzungsprofile erfolgt zu dem alleinigen Zweck, den Service von date4sports ständig zu verbessern.

4. Sicherheit (gilt auch für Besucher)

Wir treffen Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigten Zugriff geschützt.

5. Google-Analytics (gilt auch für Besucher)

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird jedoch von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unsere Website Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" verwendet, sodass IP-Adressen nur verkürzt erfasst werden, um so einen direkten Personenbezug auszuschließen. Zur Deaktivierung diese Seite aufrufen:

Die Deaktivierung von Google Analytics steht für die BrowserVersionen: Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox Apple Safari und Opera zur Verfügung. https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Datenschutzhinweis von Google: http://www.google.com/intl/de/privacy
Hinweise zu Google Analytics: http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

6. Einsatz von Cookies (gilt auch für Besucher)

6.1 date4sports verwendet sogenannte "Cookies", um die Online-Erfahrung und Online-Zeit des Kunden individuell auszugestalten und zu optimieren. Ein Cookie ist eine Textdatei, die entweder temporär im Arbeitsspeicher des Computers abgelegt ("Sitzungscookie") oder auf der Festplatte gespeichert wird ("permanenter" Cookie). Cookies enthalten z.B. Informationen über die bisherigen Zugriffe des Nutzers auf den entsprechenden Server bzw. Informationen darüber, welche Angebote bisher aufgerufen wurden. Cookies werden nicht dazu eingesetzt, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu laden. Hauptzweck von Cookies ist vielmehr, ein speziell auf den Kunden zugeschnittenes Angebot bereitzustellen und die Nutzung des Service so komfortabel wie möglich zu gestalten. date4sports verwendet Sitzungscookies, Partner- und Affiliate-Cookies sowie permanente Cookies und Flash-Cookies.

6.2 Sitzungscookies (gilt auch für Besucher)
date4sports verwendet überwiegend "Sitzungscookies", die nicht auf der Festplatte des Kunden gespeichert und die mit Verlassen des Browsers gelöscht werden. Sitzungscookies werden hierbei zur Login-Authentifizierung und zum Load-Balancing (Ausgleich der System-Belastung) verwendet.

6.3 Partner- und Affiliate-Cookies
Weiterhin verwendet date4sports Cookies, sofern ein Kunde über eine externe Werbefläche auf die Dienste von date4sports zugreift. Diese Cookies dienen der Abrechnung mit dem Kooperationspartner und enthalten keine personenbezogenen Daten des Kunden. Sie werden automatisch gelöscht, wenn sich der Kunde auf einer date4sports-Website anmeldet oder nach Ablauf von vier Wochen.

6.4 Permanente Cookies
date4sports verwendet sogenannte 'permanente Cookies', um die persönlichen Nutzungseinstellungen, die ein Kunde bei der Nutzung des date4sports-Services eingibt, zu speichern und so eine Personalisierung und Verbesserung des date4sports-Services vornehmen zu können. Durch die permanenten Cookies wird sichergestellt, dass der Kunde bei einem erneuten Besuch der date4sports-Webseiten seine persönlichen Einstellungen wieder vorfindet. Auch dienen die permanenten Cookies dazu, automatisch unterscheiden zu können, welchen Mitgliedstatus der Kunde hat, ob er bestimmte Informationen und Werbemaßnahmen bereits gesehen, oder an einer Umfrage teilgenommen hat. Daneben verwenden die Dienstleister, die date4sports.com mit der Analyse des Nutzerverhaltens beauftragt hat, permanente Cookies, um wiederkehrende Nutzer erkennen zu können. Diese Dienste speichern die vom Cookie übermittelten Daten ausschließlich anonym ab. Eine Zuordnung zur IP-Adresse des Kunden wird nicht vorgehalten.

6.5 Partnerseiten / Werbekunden (gilt auch für Besucher)
Ist der Service von date4sports in eine Website eines Partnerunternehmens eingebunden, können auch diese Partnerunternehmen auf den jeweils eingebundenen Websites von date4sports Cookies verwenden. date4sports hat hierüber keine Kontrolle und ist nicht für die Praktiken dieser Partnerunternehmen verantwortlich. date4sports empfiehlt, die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Partnerunternehmen zu überprüfen.

6.6 Deaktivierung von Cookies (gilt auch für Besucher)
Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wieder erkennen, bzw. wenn Sie Cookies von uns oder anderer Internetseiten ablehnen wollen, stellen Sie Ihren Internetbrowser so ein, dass er Cookies von Ihrer Festplatte löscht, alle Cookies blockiert oder sie nach der Speicherung eines Cookies warnt, so dass Sie ggf. die von Ihnen für geboten erachteten Schritte einleiten können. Entscheidet sich der Kunde für die Ausschaltung von Cookies, kann dies den Leistungsumfang des Services mindern und sich bei der Nutzung der Dienste von date4sports negativ bemerkbar machen.

7. Verwendung von Social Plugins (gilt auch für Besucher)

Unsere Internetpräsenz verwendet Social Plugins (“Plugins”) der Social Media-Plattformen facebook.com (betrieben von: Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, „Facebook“) und twitter.com (betrieben von Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA, „Twitter“). Die Plugins geben Ihnen die Möglichkeit, Inhalte unseres Internetauftritts zum Teil Ihrer Kommunikation auf den Social Media-Plattformen zu machen. Die Plugins von Facebook sind an einem der Facebook-Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel). Detailliertere Informationen dazu können Sie http://developers.facebook.com/docs/plugins/ entnehmen. Die Plugins von Twitter sind am Twitter-Logo (weißer Vogel auf hellblauem Grund) erkennbar. Detailliertere Informationen dazu können Sie http://dev.twitter.com entnehmen. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts besuchen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook bzw. Twitter auf. Die Plattformen werden dadurch darüber informiert, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben. Sind Sie gleichzeitig bei Facebook oder Twitter eingeloggt, kann Ihr Besuch zusätzlich Ihrem jeweiligen Profil auf der Plattform zugeordnet werden. Verwenden Sie einen der Plugins, indem Sie den “Gefällt mir“-Button oder den Tweet-Button betätigen, wird diese Information direkt an Facebook bzw. Twitter übermittelt und dort abgespeichert. Darüber hinaus besteht entsprechend unseres Kenntnisstandes auch die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird, selbst wenn Sie kein Mitglied der Social Media-Plattformen sind. Die Datenschutzhinweise von Facebook http://de-de.facebook.com/fulldatause_policy bzw. Twitter http://twitter.com/privacy informieren Sie über Zweck, Umfang, weitere Verarbeitung und Nutzung der Datenerhebung. Darüber hinaus klären die Webseiten über Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre auf. Falls Sie ein Profil bei einer der Plattformen besitzen und nicht wollen, dass diese über unsere Homepage Daten über Sie sammeln, empfehlen wir Ihnen, sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook bzw. Twitter ausloggen. Ebenso besteht die Möglichkeit, Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken.

8. Auskunfts-und Widerrufsrecht (gilt auch für Besucher)

Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen und der Datenerhebung und -speicherung widersprechen. Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich der Herkunft und der Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Aufforderung berichtigen. Ihre Anfrage richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail unter Angabe Ihres Usernamen und Ihrer E-Mail-Adresse an:

Koodima UG (haftungsbeschränkt)
Karlsbaderstr. 138
09456 Annaberg-Buchholz

Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

9. Löschung von Daten (gilt auch für Besucher)

Wir stellen sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gelöscht werden. Eine Löschung hat dabei insbesondere zu erfolgen, sobald Ihre personenbezogenen Daten für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung nicht mehr erforderlich sind. Anstelle der Löschung tritt eine Sperrung der Daten, soweit einer Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.