Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung von date4sports.com

-Stand 15.07.2013-

1. Geltungsbereich

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge und sonstigen Leistungen zwischen

  • date4sports.com (betrieben durch Loumaris UG (haftungsbeschränkt), Mühlenstr. 6, 06420 Könnern) (nachfolgend „date4sports“ oder “wir“) und
  • Ihnen als registrierter Nutzer (nachfolgend „Kunde“ oder „Sie“).

(2) Mit der Registrierung gemäß Ziffer 3 bei date4sports akzeptieren Sie die nachfolgend aufgeführten Geschäftsbedingungen. Diese werden damit Vertragsbestandteil.

(3) Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, wir stimmen der Geltung ausdrücklich zu.

2. Vertragsgegenstand

(1) date4sports bietet seinen Kunden einen kostenlosen Online-Service, der ein gemeinsames Kennenlernen für Sport- und Freizeitaktivitäten ermöglicht (nachfolgend „Service“).

(2) Gegenstand des Vertrags ist ausdrücklich nicht die Ehevermittlung oder Eheberatung.

(3) Das Vertragsverhältnis wird bestimmt durch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen von date4sports, welche die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Kundendaten regeln.

3. Registrierung

(1) Um Kunde zu werden, müssen Sie sich registrieren und die während der Registrierung abgefragten Informationen (bspw. Username, Emailadresse, Geburtsdatum, Geschlecht) mitteilen oder die Verwendung der Daten Ihres Facebook-Accounts zulassen. Jeder Kunde erhält ein individuelles Benutzerkonto bzw. einen Account mit einem Passwort.

(2) Sie können nur dann Kunde des Service von date4sports werden, wenn Sie mindestens 16 Jahre alt und Verbraucher sind. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

(3) Wenn Sie unter 18, aber mindestens 16 Jahre alt sind, müssen Sie diese Vereinbarung Ihrem gesetzlichen Vertreter (in der Regel Ihren Eltern) vorlegen und dieser muss Ihnen erlauben, die erforderliche(n) Vertragserklärung(en) abzugeben.

(4) Mit der Registrierung willigen Sie in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten durch date4sports oder durch Dritte im Namen und Auftrag von date4sports ein und zwar auf der Grundlage unserer Datenschutzbestimmungen, die wir Ihnen auf unserer Website unter Datenschutz zur Verfügung stellen.

(5) Ein Anspruch auf eine Zulassung zur Nutzung dieses Service von date4sports besteht nicht. Wenn Sie mit der Geltung der allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, kann eine Anmeldung nicht erfolgen. date4sports behält sich das Recht vor, bei entsprechenden Verstößen, die jeweiligen Nutzerprofile ohne vorherige Ankündigung zu sperren und/oder zu löschen (siehe Ziffer 4.1 und 8.3).

(6) Mit der Anmeldung stimmen Sie einem respektvollen Verhalten gegenüber anderen Kunden von date4sports zu.

4. Nutzungsbestimmungen

(1) Die Nutzung des Services von date4sports ist durch die im Folgenden dargestellten Bestimmungen beschränkt. Sie dürfen diese Bestimmungen nicht umgehen, im Wege des Reverse Engineering entschlüsseln, in sonstiger Weise verändern oder manipulieren oder stören oder Dritte hierbei unterstützen.

(2) Jeder Kunde darf nur eine Nutzeranmeldung durchführen, eine Mehrfachanmeldung ist unzulässig und führt dazu, dass bei entsprechenden Verstößen date4sports berechtigt ist, ohne vorherige Ankündigung die jeweiligen Nutzerprofile zu sperren und/oder zu löschen.

(3) Sie dürfen keiner anderen Person gestatten, Ihr Passwort und/oder Ihren Account zu nutzen und einen Account auch nicht gemeinsam mit einem Dritten unterhalten oder nutzen. Sie haben sicherzustellen, dass der Zugang zu Ihrem Account geheim und sicher bleibt. Die Login-Daten, insbesondere das individuelle Passwort dürfen keinem Dritten mitgeteilt oder sonst wie Dritten zugänglich gemacht werden. Sie müssen unsr von jeder unberechtigten Nutzung Ihres Passworts und/oder Ihres Accounts unverzüglich nach der Entdeckung benachrichtigen. Für Schäden und Verbindlichkeiten, insbesondere Vergütungen, die durch unberechtigte Nutzung vor Eingang der Anzeige bei uns entstehen, haften Sie, es sei denn, dass Sie keine Pflichtverletzung zu vertreten haben.

(4) Der date4sports-Service ist technisch durchgehend 24 Stunden, sieben Tage die Woche einsatzfähig mit einer technischen Verfügbarkeit von 99,5 % im Jahresmittel. Hiervon ausgenommen sind Ausfallzeiten durch Wartung und Software-Updates sowie Zeiten, in denen der Dienst aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich von date4sports liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter etc.), über das Internet nicht zu erreichen ist. Sofern aufgrund von Wartungsarbeiten Ausfallzeiten für die Erreichbarkeit der date4sports-Plattform entstehen, berühren diese nicht die ordnungsgemäße Leistungserbringung. Die Verfügbarkeit anderer Rechnersysteme und Verbindungen, die gegebenenfalls zu kurzzeitigen oder vorübergehenden Störungen der Verfügbarkeit führen können (z.B. Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle etc.), ist nicht Vertragsbestandteil.

(5) Um den date4sports-Service in vollem Umfang nutzen zu können, müssen Sie die jeweils neuesten (Browser-) Technologien verwenden oder deren Verwendung auf Ihrem Computer ermöglichen (z.B. Aktivierung von Java Skript, Cookies, Pop-ups). Bei Benutzung älterer oder nicht allgemein gebräuchlicher Technologien kann es sein, dass Sie die Leistungen von date4sports nur eingeschränkt nutzen können.

(6) Der Kunde ist für den Inhalt seiner Anmeldung und damit für die Informationen, die er über sich bereitstellt, allein verantwortlich. Der Kunde versichert, dass die angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen und ihn persönlich beschreiben. Vorsätzlich und/oder bewusst falsche oder unvollständige Angaben können seine zivilrechtliche Haftung begründen und darüber hinaus strafrechtliche Relevanz haben. Eine Haftung von date4sports ist entsprechend Ziffer 7.4 ausgeschlossen.

(7) Der Kunde versichert ferner, dass er den date4sports-Service ausschließlich für private Zwecke nutzt, keine geschäftlichen Absichten hat und die ihm anvertrauten Daten Dritter nicht zu kommerziellen oder Werbezwecken verwendet. Nicht erlaubt ist, Inhalte anderer Nutzer systematisch auszulesen (z.B. durch ein Programm oder durch bloßes Kopieren), um sie außerhalb des date4sports-Dienstes zu nutzen. Verboten ist insoweit auch der Einsatz von Computerprogrammen zum automatischen Auslesen von Dateien, wie z.B. so genannten Crawler oder Scraper.

(8) Der Kunde ist verpflichtet, E-Mails und andere Nachrichten vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Zustimmung ihres Urhebers Dritten zugänglich zu machen. Die gilt ebenso für sämtliche personenbezogenen Daten Dritter, von denen der Kunde Kenntnis erlangt über date4sports, gleich, ob er diese bestimmungsgemäß erlangt oder nicht.

(9) Der Kunde wird angehalten, die für ihn eingehenden Nachrichten in regelmäßigen und angemessenen Abständen abzurufen und bei Bedarf auf dem eigenen Rechner oder anderen Speichermedien zu archivieren. date4sports ist berechtigt, die im Account des Kunden gespeicherten Nachrichten jeweils nach Ablauf von zwölf Monaten nach Versand bzw. Empfang ohne Rückfrage zu löschen.

(10) Folgendes Verhalten stellt einen Missbrauch des Service („Missbrauch des Service“) dar. Der Kunde ist verpflichtet, einen solchen Missbrauch des Service nicht zu verursachen, nämlich insbesondere:
(a) Keine sittenwidrigen, obszönen, pornografischen, gewaltverherrlichenden, politischen (insbesondere links- / rechtsradikalen) Inhalte oder Fotos zu verbreiten und/oder verbreiten zu lassen;
(b) über den Service kein diffamierendes, anstößiges oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder solche Informationen zu verbreiten und/oder verbreiten zu lassen;
(c) andere Personen nicht zu bedrohen, zu belästigen oder die Rechte (einschließlich Persönlichkeitsrechte) Dritter zu verletzen und/oder verletzen zu lassen
(d) keine Daten herauf zu laden, die einen Virus enthalten (infizierte Software) oder Software oder anderes Material enthalten, das urheberrechtlich, markenrechtlich oder durch sonstige Rechte Dritter geschützt ist, es sei denn, der Kunde hat die erforderlichen Nutzungsrechte daran oder die erforderlichen Zustimmungen der Rechteinhaber erhalten;
(e) den Service nicht in einer Art und Weise zu benutzen, die die Verfügbarkeit der Angebote für andere Kunden nachteilig beeinflusst;
(f) keine E-Mails / Nachrichten abzufangen und auch nicht zu versuchen, sie abzufangen;
(g) E-Mails / Nachrichten an Kunden zu keinem anderen Zweck als der Kommunikation zu versenden und insbesondere das Anpreisen oder Anbieten von Waren oder Dienstleistungen an andere Kunden zu unterlassen (ausgenommen in Fällen, in denen dies ausdrücklich von date4sports erlaubt und vereinbart wird);
(h) keine Kettenbriefe zu versenden;
(i) keine Nachrichten, die einem gewerblichen Zweck dienen, zu versenden;

(11) Ein Missbrauch des Service berechtigt date4sports zur außerordentlichen Kündigung gemäß Ziffer 8. Date4sports übernimmt keine Haftung für den Verlust von Daten oder Informationen infolge einer sofortigen Kündigung.

5. Werbung

Date4sports darf Werbung und Werbematerial auf der Plattform verbreiten. Für die Werbung per E-Mail (oder mittels sonstiger elektronischer Post) gilt dies nur, wenn die nach den gesetzlichen Bestimmungen erforderliche Zustimmung des Empfängers vorliegt. Date4sports kann allerdings für eigene ähnliche Dienstleistungen (z.B. Erweiterung des Service, eigene Sport-Events mit der Unterstützung von Sponsoren etc.) per E-Mail werben, wobei Sie dem jederzeit widersprechen können.

6. Nutzungs- und Urheberrechte

(1) date4sports ist im Verhältnis zum Kunden alleiniger Inhaber der Vervielfältigungs-, Verbreitungs-, Verarbeitungs- und sämtlicher sonstigen Urheberrechte sowie des Rechts der unkörperlichen Übertragung und Wiedergabe der date4sports-Website sowie der einzelnen in ihr enthaltenen Inhalte. Die Nutzung sämtlicher Programme und der darin enthaltenen Inhalte, Materialien sowie Marken- und Handelsnamen ist ausschließlich zu den in diesen Geschäftsbedingungen genannten Zwecken zulässig.

(2) Sie sind alleine verantwortlich für Ihre Informationen, Daten, Nachrichten, Bilder und sonstige Inhalte (nachfolgend „Nutzer-Inhalte“), die Sie auf ihrem Profil veröffentlichen oder die Sie ansonsten innerhalb von date4sports übermitteln. Mit dem Übermitteln oder sonstigen Veröffentlichen von Nutzer-Inhalten versichern Sie, dass Sie dazu berechtigt sind und nicht gegen geltende Rechte (insbesondere aus dem Strafrecht, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht, sowie gegen Persönlichkeitsrechte Dritter und die guten Sitten) verstoßen. Date4sports übernimmt – soweit gesetzlich zulässig – keine Verantwortung gegenüber Ansprüchen Dritter aus Rechtsverletzungen im Zusammenhang mit Nutzer-Inhalten die Sie übermittelt oder veröffentlicht haben. Sie sind verpflichtet, date4sports von allen Ansprüchen wegen der Verletzung Rechte Dritter, insbesondere von Urheberrechten und sonstigen Schutzrechten freizustellen, die aufgrund der von Ihnen übermittelten oder veröffentlichten Nutzer-Inhalte gegen date4sports erhoben werden.

7. Haftung

(1) Date4sports haftet uneingeschränkt nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit von Menschen sowie für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit, von date4sports selbst und seinen gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen, sowie im Falle einer übernommen Garantie oder bei Arglist.

(2) Für leichte Fahrlässigkeit haftet date4sport bei Verletzung einer Pflicht, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist („Kardinalpflicht“) und zwar in Höhe der vertragstypisch vorhersehbaren Schäden.

(3) Soweit nicht etwas Abweichendes geregelt ist, ist die weitere Haftung gleich aus welchem Grund ausgeschlossen.

(4) date4sports gewährleistet nicht den jederzeitigen ordnungsmäßigen Betrieb bzw. die ununterbrochene Nutzbarkeit bzw. Erreichbarkeit der Dienste. date4sports haftet daher insbesondere nicht für vorübergehende Störungen. Keine Haftung übernimmt date4sports für eine Beeinträchtigung, die Dienste von date4sports zu nutzen, auf Grund von Umständen, die date4sports nicht zu vertreten hat (z.B. Probleme bei der Datenübermittlung durch den Zugangsvermittler des Kunden, sonstige technische Störungen etc.).

(5) date4sports haftet nicht für Pflichtverletzungen, die Dritte (die nicht gesetzliche Vertreter oder Erfüllungsgehilfen sind) begehen. date4sports übernimmt überdies keine Haftung für den eventuellen Missbrauch von Informationen. Es ist möglich, dass Kunden den date4sports-Service trotz Verbot in unzulässiger oder gesetzwidriger Weise nutzen. Für eine solche unzulässige oder gesetzwidrige Nutzung ist jede Haftung von date4sports ausgeschlossen. date4sports haftet auch nicht dafür, dass Angaben und Informationen, die die Kunden selbst Dritten zugänglich gemacht haben, von diesen missbraucht werden.

(6) Es besteht keine generelle Pflicht von date4sports zur Überwachung von Inhalten von Kunden. Wenn Sie der Auffassung sind, dass irgendwelche Mitteilungen oder Inhalte auf www.date4sports.com inakzeptabel sind, so teilen Sie uns dies bitte mit über Support Nach eingehender Prüfung werden wir entscheiden, ob die beanstandeten Inhalte zu entfernen sind. Sie akzeptieren, dass date4sports keine Ansichten, Meinungen oder andere Informationen, die innerhalb der Plattform übermittelt werden, teilt oder sonst wie unterstützt.

(7) Sie verpflichten sich, date4sports von allen Aufwendungen und Schäden (einschließlich Gerichts- und Anwaltskosten) freizustellen, die aus oder im Zusammenhang mit Ihrer schuldhaften Verletzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Ihrer Nutzung der Services von date4sports resultieren, es sei denn, Sie haben die Verletzung nicht zu vertreten.

8. Vertragsbeendigung, Sperrung

(1) Beide Vertragsparteien haben jederzeit das Recht, den Vertrag über die kostenlose Mitgliedschaft mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Die Kündigung der kostenlosen Mitgliedschaft erfolgt durch Erklärung per E-Mail und seitens des Kunden auch durch Betätigung des Links "Profil löschen" im Bereich "Einstellungen" und die Bestätigung dieses Vorgangs durch die Eingabe des persönlichen Passworts.

(2) Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt für beide Vertragsparteien unberührt.

(3) Liegen konkrete Anhaltspunkte für den Missbrauch des Service oder von Vertrags- oder Gesetzesverstößen vor, so ist date4sports berechtigt, den Kunden ganz oder teilweise von der Nutzung der Dienste auszuschließen sowie Inhalte ganz oder teilweise zu löschen und andere Maßnahmen zu treffen, die geboten sind, um einen Verdacht aufzuklären sowie Pflichten- und Gesetzesverstöße zu beseitigen oder für die Zukunft zu unterbinden. Date4sports wird die Bedeutung des Verstoßes und Ihre berechtigten Interessen in die Entscheidung einbeziehen und unter anderem auch berücksichtigten, ob ein unverschuldetes Fehlverhalten vorliegt oder der Verstoß schuldhaft begangen wurde.

(4) Die Nutzungsbestimmungen für die Services von date4sports können seitens date4sports wie folgt für die Zukunft geändert werden: date4sports wird Ihnen eine Frist zur Zustimmung zu den neuen Nutzungsbestimmungen setzen. Stimmen Sie zu, tritt die Änderung (soweit nicht anders geregelt) zum Zeitpunkt Ihrer Zustimmung in Kraft. Stimmen Sie der Änderung nicht zu, behält sich date4sports vor, das Vertragsverhältnis mit Ihnen mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Sie können das Angebot von date4sports dann nicht mehr nutzen.

9. Customer Support

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche haben, wenden Sie sich bitte an Support unter Angabe Ihrer Emailadresse und Ihres Benutzernamens.

10. Schlussbestimmungen

(1) date4sports ist berechtigt, dritte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen mit der Erbringung von Teilen oder des gesamten Leistungsspektrums zu beauftragen, sofern für den Kunden hierdurch keine Nachteile entstehen.

(2) Der Kunde kann die AGB jederzeit als PDF-Datei kostenlos herunterladen.

(3) Sollte eine Bestimmung des Vertrags oder der AGB unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag unvollständig sein, so wird der Vertrag in seinem übrigen Inhalt davon nicht berührt.

(4) m Rahmen des Vertragsschlusses erfolgt keine automatische Speicherung des Vertragstextes durch date4sports. Der Kunde ist deshalb angehalten, den zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses jeweils gültigen, auf der Website von date4sports zugänglichen Vertragstext auf seiner Festplatte zu speichern oder auf andere Weise zu archivieren.

(5) Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages (oder der in Bezug genommenen Anlagen) bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Gleiches gilt für den Verzicht auf dieses Schriftformerfordernis.

(6) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss deutschen Kollisionsrechts und des UN-Kaufrechts.

(7) Ausschließlicher Gerichtsstand ist Könnern. Date4sports behält sich vor, gerichtliche Schritte gegen Sie auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand einzuleiten.